your language: deu  eng
 

Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Energiepolitik 2017

SDW und RW sind weltweite Partner und Lieferanten für hochfeste patentierte und ölschlussvergütete Federstahldrähte, Musiksaiten sowie die zugehörigen
Dienstleistungen.

Als global tätige Unternehmen sind wir uns auch der Verantwortung gegenüber weltweiten und langfristigen Herausforderungen wie dem demographischen Wandel, Klimaänderungen und begrenzten Ressourcen bewusst.

Wir bringen wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Anforderungen in Einklang und stellen uns unserer sozialen Verantwortung. Unseren Kunden bieten wir zuverlässige, qualitativ hochwertige und umweltverträgliche Produkte, die unter Beachtung geltender Arbeits- und Gesundheitsschutzvorschriften hergestellt werden. Wir verpflichten uns zur ständigen Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und zu Maßnahmen, die zur Reduzierung des Energieverbrauchs
sowie zur Stärkung des Umweltschutzes beitragen.

Zur Produktherstellung braucht es den Einsatz beträchtlicher Energiemengen in unterschiedlichen Energieformen. Dies gilt auch für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes. Energie ist eine knappe Ressource und verursacht als solche erhebliche Kosten. Außerdem belastet jeglicher Energieverbrauch unsere Umwelt.

Unsere Handlungsgrundsätze:

  • Ständige Verbesserung der Umweltleistungen durch definieren von Zielen und deren Umsetzung.
  • Verminderung der Umweltauswirkungen unserer Produkte und Prozesse wie es sich mit wirtschaftlich vertretbaren Anwendungen der besten verfügbaren Technik erreichen lässt.
  • Effizienter Einsatz von Umweltressourcen und Energie
  • Systematisches Aufspüren von Energieeinsparpotenzialen durch regelmäßige Messungen und Begehungen.
  • Es ist uns insgesamt wichtig, die Zielsetzung des Energiemanagementsystems als tragendes Motiv in die arbeitstäglichen Verhaltensweisen unserer Belegschaft einzubringen.
  • Gezielte Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz binden wir in die Systematik mit ein.
  • Vermeidung von Verletzungen und Erkrankungen unserer Mitarbeiter durch vorbeugende Erkennung von Risiken und wirkungsvolle Gefahrenabwehr.
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen zu Umwelt, Arbeitssicherheit und anderen Anforderungen. Die gültigen nationalen Standards sind Mindestanforderungen
  • Durch offenen Dialog mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie mit Behörden und der Öffentlichkeit schaffen und fördern wir gegenseitiges Vertrauen.

Nachhaltiges Handeln sichert die Zukunft unseres Unternehmens.


Ökologische Verantwortung – eine Managementaufgabe

Umweltbewusstes Denken und Handeln zählen bei SDW Röslau zu den zukunftsweisenden Faktoren für eine erfolgreiche Entwicklung. Unsere Unternehmen haben die Aktivitäten zum Schutz der Umwelt bereits vor Jahren auf ein solides Fundament gesetzt. Bereits im Jahre 2002 wurde unser Werk nach dem Umweltmanagement-System ISO 14001 zertifiziert.

Auch sonst ist SDW Röslau dem nachhaltigen Umweltschutz verbunden. Bereits während der Produkt- und Prozessentwicklung berücksichtigen wir öko-freundliche und effiziente Technologien zur Entwicklung und Herstellung dauerhaft umweltverträglicher Produkte, Ressourcenschonung, Abfallreduzierung, und das kontinuierliche Umsetzen von Umweltzielen, haben zu messbaren Verbesserungen der Umweltleistung bei SDW Röslau geführt.

Umweltschutz ist als Managementaufgabe in den Grundsätzen unserer Umweltpolitik verbindlich festgeschrieben. Ökologische Gesichtspunkte werden als wichtiger Baustein in die unternehmerischen Entscheidungen einbezogen. Die Mitarbeiter werden darüber regelmäßig informiert und geschult.

Die Umsetzung und Weiterentwicklung des Umweltmanagement-Systems und die Einhaltung umweltrechtlicher Vorgaben wird mit internen und externen Audits sowie Umweltbegehungen planmäßig überwacht. Im Vordergrund stehen dabei die Schonung der natürlichen Ressourcen, insbesondere der Verbrauch von Energie sowie von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, und die Vermeidung von Emissionen und Abfällen sowie der Einsatz modernster Anlagentechnik.

 

News

Niendorf Flügel- und Klavierfabrik GmbH

Am 07. September 2017 um Punkt 19 Uhr wurde der neue Konzertflügel 275 der Niendorf Flügel- und...

Stahl- und Drahtwerk
Röslau
GmbH
Hofer Straße 16/17
D - 95195 Röslau

Fon: +49 (0)92 38 / 809-0
Fax: +49 (0)92 38 / 809-10